Programm

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bezahlung:

Die Anmeldung verpflichtet zum Bezahlen der Gebühr.

2. Rücktritt:

Ein Rücktritt von der Anmeldung mit Kostenerstattung ist bis maximal 2 Tage vor Kursbeginn möglich und schriftlich bei der Stadt Landsberg, Referat 13, unter Angabe der Bankverbindung einzureichen. Im Krankheitsfall benötigen wir ein ärztliches Attest zur Kostenerstattung. Bei Nichterscheinen zum Kurs ohne vorherige Rücktrittserklärung oder ärztliches Attest ist keine Kostenerstattung möglich.

3. Änderung und Kursabsagen sind möglich!

4. Datenweitergabe:

Mit der Anmeldung wird die Erlaubnis erteilt, dass die Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten an den/die Dozenten des/der angemeldeten Kurse weitergegeben wird.

5. Haftung:

Für alle Fälle, in denen die Kursteilnehmer in unmittelbarem oder mittelbarem Zusammenhang mit einer Veranstaltung entweder einen Schaden erleiden oder Dritten einen Schaden zufügen, stellen die Erziehungsberechtigten mit der Anmeldung die Aufsichtspersonen und den Veranstalter von jeder Verantwortung frei. Dies gilt nicht bei grob fahrlässigem Verhalten oder für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. 

6. Versicherung:

Für alle Teilnehmer besteht eine Unfall- und Haftpflichtversicherung.